Mit Dr. Bronners im zero waste Beach Club in Hamburg Rindermarkthalle

Blogger Event mit Dr. Bronners im Karo Beach Hamburg

Presse-Event

Ein heißer Sommertag im Juli 2018. Nachdem ich die Einladung vom Team Dr. Bronner´s erhalten und dem Event zugesagt hatte, machte ich mich am Montagnachmittag mit einer Freundin auf in die Hamburger City, bei 30 Grad Außen-Temperatur.

Meinen Sohn „parkte“ ich beim Papa und so genoss ich nach langer Zeit mal wieder eine kleine Mama-Auszeit. Einen Parkplatz fand ich direkt an der Straße, das Glück auf meiner Seite. Ober pünktlich wie ich bin, erreichten wir schon 15 Minuten vor Beginn den

Zero Waste – Karo Beach Club,

direkt vor der Rindermarkthalle.  Naturseifen von Dr. Bronners Naturkosmetik im Karo Beach Club Hamburg

Der Beach Club ist ganz neu in Hamburg und sein Konzept, wie der Name schon sagt „zero waste“, keinen Müll zu produzieren.

In Mitten des Beach Clubs liegt eine große, überdachte Sandkiste, in der die Kleinen spielen können, begleitet von einer tollen Wasserrinne mit Pumpe. Etwas skurril ist der Platz des Beach Clubs schon, blinzelt doch direkt nebenan die Preis-Tabelle der Tankstelle über die Absperrung. Der Laufkundschaft macht das nichts und das Ganze wird von der Nachbarschaft im Caro-Viertel und drum herum, super angenommen.

Wir wurden vom Team Dr. Bronner´s empfangen und setzten uns schon mal in den für uns gedachten Bereich. In gemütlicher, kleiner Runde plauderten wir dann mit der Mitarbeiterin von Dr. Bronner´s, Laura, sowie dem netten Inhaber der zuständigen Werbeagentur, Jannes. Er strahlt uns vom Titelbild entgegen.

Uns wurde die Geschichte von Dr. Bronner´s erzählt, dessen Entstehung schon viele Generationen zurückreicht. Sogar die dunkelste Zeit Deutschlands überstand. Mit der Flucht des Sohnes der jüdischen Gründer, die ihr Leben, neben so vielen anderen, in einem deutschen KZ verloren, entstand der Hauptsitz der Firma in den USA.

Dort etablierte sie sich mit ihrer Naturseife und steht für Naturkosmetik. Hier ist die Marke, deren Wiedererkennungswert die verschiedenen Farbtöne in Kombination mit den Texten sind, bereits in einigen Drogerien und ausgewählten Märkten vertreten.

Wir erhielten Einblick, in welche sozialen Projekte Dr. Bronner´s seine Gewinne aufteilt, in die enge Zusammenarbeit mit Sea Shepard, denen sie sogar ein Schiff gesponsert haben. Auch einen Stand auf dem CSD in Berlin letzte Woche teilten sie sich. Auf dem CSD ist Dr. Bronner´s übrigens schon im 37. Jahr vertreten. Von einem aktuellen Modetrend lässt sich hier also ganz und gar nicht sprechen.

Nachhaltiges Palmöl

*Presseevent* Mit Dr. Bronners im Beach Club Hamburg zum Blogger Event #naturkosmetik #bloggerevent #drbronnersSehr interessant waren die Infos, wie der Aufbau einer nachhaltigen Bio-Palmöl-Plantage in Ghana funktionierte. Über fast 6 Jahre wurden dort 650 Bauern-Familien begleitet und angelernt, nachhaltig ihre 1 -4 Hektar großen Felder nachhaltig und auf Bio-Basis zu bewirtschaften. Hier wird kein Regenwald ab gerodet und es gibt immer noch Platz für ansässige Tiere und weitere Pflanzen, wie Zitrusfrüchte oder Kakao. Ein tolles Projekt!

Wusstet ihr, dass allein 42 % des „normalen“ Palm-Öls im Bio-Diesel landet? Wir alle versuchen also, in unseren täglichen Produkten auf das „böse“ Palmöl zu verzichten und einige von uns, tanken es vielleicht unbewusst in großen Mengen.

Natürlich durften wir uns auch noch einen Überblick über die Produkte von Dr. Bronners verschaffen.

Naturseifen, speziell bekannt durch ihr 18 in 1 – Prinzip sowie die Sugar Soap und die neuen, speziell für Babys und Kinder auslegten Produkte, deren Linie ihr immer an der hellblauen Farbe* erkennt. Diese Linie enthält keinerlei Duftstoffe und die Seife enthält doppelt so viel Olivenöl, im Vergleich zu den Duftlinien.

Ich möchte hier auf die einzelnen Produkte nicht weiter eingehen. Wer sich dafür interessiert, kann sich die Angebote ja gerne mal anschauen. Ich finde es toll, wenn mehr Menschen Naturkosmetik benutzen, diese ist vegan und frei von Tierversuchen. Daher ist es egal, welchen Anbieter ihr benutzt, solang die Firmen dieselbe Botschaft verbreiten.

Auf uns Menschen, andere Lebewesen und durch Nachhaltigkeit auch auf unsere Umwelt zu achten.

Ich hab meine Umstellung mit einem simplen Shampoo-Bar begonnen und stelle alle unsere Artikel auf Naturkosmetik oder nachhaltige Produkte um.

Zum Abschied gab es nach eisgekühlter Limo und Wasser von Viva con Aqua, ein kleines Goodie Bag und genau dieses verlose ich nun an euch! Der Inhalt ist auf die Pflege von Babys und Kindern ausgelegt, kann aber natürlich auch von Erwachsenen genutzt werden!


GEWINNSPIEL Fair Trade Goodie Bag von Dr. Bronner´s zu gewinnen - #drbronners #naturkosmetik #goodie

WIE? Kommentiert hier unter dem Artikel. Ich würde gerne wissen, was bedeutet Naturkosmetik für euch? Was verbindet ihr mit Naturkosmetik, wieso möchtet ihr sie ausprobieren oder nutzt ihr sie schon? Wo hapert es vielleicht noch? Ich freue mich auf eure Infos!

BIS WANN? Das Gewinnspiel endet am 10. August um 8 Uhr morgens.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren, Versand nur innerhalb Deutschlands, direkt durch mich.

Die mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links und führen zu Amazon.

 

12 Gedanken zu „Blogger Event mit Dr. Bronners im Karo Beach Hamburg

  1. Ihr Lieben, ich danke euch für eure Teilnahme und vor allem, für die tollen Rückmeldungen zum Thema Nachhaltigkeit und Naturkosmetik. Ich werde versuchen, künftig mehr zu dem Thema zu schreiben und euch vorzustellen.

    Die Gewinnerin des Goodie Bags heißt: SWANNIE! Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir deine Adresse, dann geht es auf die Reise. Ich poste das Auslosungs-Video auch gleich noch bei FB. Bis zum nächsten Mal!

  2. Seit ich älter geworden bin bin ich mehr und mehr Aufmerksam auf Nachhaltigkeit, die Umwelt, wie ich denk, was ich tue und die Konsequenzen davon und ändere ich mich nicht nur meine/unsere Lebensmittel aber auch die Produkte die wir zuhause nutzen. ich bin Seit fast 30 Jahre als Visagistin tätig von beide Seite des Atlantiks und wechsele ich mich die Haar und Schmink Orodukte die ich beruflich nutze für Nachhaltich und/oder Vegane Produkte. Dr.Bronner’s ist mir schon Seit lange bekannt und ich bin schon eine große Fan von der 18-in-1 und der Bio Hand Sanitizer. ich würde mich sehr freuen auf der Goodie Bag zu gewinnen nicht nur so ich mich persönlich/privat besser informieren kann von der Dr. Bronner’s Sortiment aber auch, so ich die Möglichkeit der eine oder mehrere Produkte vorstellen kann in meine Visagistinkoffer-Arsenal. viele sonnige Grüße von St. Georg HH

  3. Mann merkt ja anhand der Wetterlage das sich unsere Natur an uns Recht für alle das leid was wir angetan haben.Wenn ich daran denke viel Silikone ich schon ins Abwasser gespült habe.Oder andere Gift Stoffe.Micro Plastik im Fisch.Ohh nee das macht mich traurig.Bin Grade dabei total umzudenken.Finde es wichtig für die Zukunft unsere Kinder und der Erde.Würde gerne ausprobieren wie Naturkosmetik ist.

  4. Für mich heißt Naturkosmetik Nachhaltigkeit in vielen Bereichen – sparsamer Umgang mit Ressourcen, tierversuchsfreiheit, Verzicht auf mikroplastik, faire produktionsbedingungen usw. ich würde mir aber mehr Produkte ohne Parfüm wünschen, va im babybereicv

  5. Es ist Zeit umzudenken- nicht nur an sich selbst, vor allem an die Natur.
    Wichtig finde ich Tierversuchs- und Mikroplastikfrei.
    Ich benutze schon viel Naturkosmetik, teilweise auch selbst hergestellt und habe ein viel besseres Gefühl dabei.

  6. Meine Haut ist extrem empfindlich, nach den Schwangerschaften kam die Neurodermitis meiner Kindheit wieder. Weniger ist oft mehr und ich würde es gerne probieren, mit selbstmachen hab ichs nicht so, denn ich nähe lieber, man kann ja nicht alles können.
    LG
    Martina

  7. Ich habe mal eine Zeit in einer Apotheke mit angeschlossenem Reformhaus gearbeitet und dort Naturkosmetik lieben gelernt. Seitdem bin ich absoluter Fan und würde gerne etwas neues auszuprobieren. Ich mag vor allem wenn etwas auch nachhaltig ist. Ich liebe natürliche Duftnoten wie Lavendel und Zitrone. Es ist toll für alle Sinne.

  8. ich würde gern mal Naturkosmetik testen, habe bisher keine bewusst genutzt… Ich versuche mich mehr mit Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit zu befassen und gehe mit kleinen Schritten voran, dazu gehört eben auch testen von solchen Produkten 😉

  9. Füe mich bedeutet Naturkosmetik, gute Inhaltstoffe, wenig Chemie und ein gutes Gefühl, meiner Haut etwas gutes zu tun. Ich benutze mittlerweile fast nur noch Naturprodukte. Natürlich, gibt es auch bei mir mal ausnahmen. Aber ich mag es einfach wenn Produkte gut durchdacht sind. Ich würde mich sehr über den Goodie Bag freuen ❤

    1. Huhu, ich glaube so eine Umstellung ist ja auch ein langwieriger Prozess, bis man wirklich bei allen Produkten seine Lieblinge gefunden hat. Ich teste zB immer noch verschiedene Deos. Zwar alle Naturkosmetik, aber so richtig umgehauen hat mich noch keines. Kürzlich habe ich unsere Putzmittel auf Bio und nachhaltig umgestellt, soweit es eben ging und das ging besser als gedacht. Toll, dass du dabei bist!

  10. Ich benutze viel Naturkosmetik, aber es könnte mehr sein…. in der Eile greif ich dann doch oft zum „ normalen“ Produkt. Ich möchte und muss mich mehr damit beschäftigen, denn ich stehe vollkommen hinter dem Konzept solcher Naturprodukte. Zudem verbrauchen wir zu viel Plastik…auch das muss besser werde.
    Der Gewinn wär vielleicht ein weiterer Schritt 🙂 auf jeden Fall ist dein Artikel inspirierend!

    LG

    1. Vielen Dank liebe Esther. Es ist doch toll, wenn man mit jedem Artikel wenigstens eine Person erreicht, die einige Dinge überdenkt und vielleicht künftig anders macht. So eine Umstellung ist ja auch ein langwieriger Prozess, bis man seine Lieblingsprodukte in jedem Bereich gefunden hat. Ich freu mich das du dabei bist und drücke die Daumen, dass dir die Umstellung gelingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.