Muffins aus Eiern

deftige Eier Muffins – low carb, schnell und lecker

Ihr wisst ja bereits durch meinen letzten Muffin-Post (die leckeren Pizza Muffins), wie sehr ich meine Muffin-Form liebe.

Heute stell ich euch eine weitere, deftige Variante vor. ABER

low carb!     Eier Muffins Zutaten

Sie sind also super zum Abendessen geeignet. Ihr könnt die Eier Muffins wieder nach euren Vorlieben „füllen“.

Ich habe folgendes verwendet:   Füllung Eier Muffins deftig

  • Rahmspinat
  • kleine Zwiebeln (oder Röstzwiebeln)
  • Thunfisch (Lachs passt auch sehr gut!)
  • Erbsen
  • Käse
  • und natürlich BIO Eier

Ihr könnt auch andere Dinge verwenden. Zum Beispiel Oliven, Hirtenkäse, Paprika, Mais oder was euch sonst noch einfällt.

Vor dem Befüllen habe ich alles so vorbereitet, wie ich es benötige. Spinat kann ruhig etwas antauen.

So bin ich vorgegangen:

  1. in jede Form ein Ei und dieses etwas verrühren (alternativ könnt ihr auch Rührei schlagen und dieses dann einfüllen).
  2. nun füllt ihr eure „Beilagen“ in die Förmchen und drückt sie immer ganz leicht nach unten, sodass das Ei die Chance hat, seitlich und in die Zwischenräume zu gelangen
  3. Wenn ihr es ganz groß möchtet, gebt ihr am Ende noch ein zweites Ei oben drauf
  4. Als Topping habe ich geriebenen Käse dazu gegeben.

Für den kleinen Mann habe ich die Zwiebeln weggelassen und dafür mehr Erbsen eingefüllt. Da könnt ihr ja nehmen, was euren Kindern schmeckt.

Das Ganze bei 180 Grad und Umluft ca. 20-30 Minuten in den Backofen. Etwas beobachten und rausnehmen, wenn das Ei fest geworden ist.

Dazu schmecken knackige Beilagen wie Silberzwiebeln, Gewürzgurken oder Tomaten. Bei uns gab es noch ein Brot dazu. So haben die 6 Eier Muffins für uns alle gereicht. Drei für meinen Mann, zwei für mich und einen für den Kleinen. Man könnte meinen, dass die paar Eier Muffins nicht satt machen. Aber habt ihr schon mal 2 hart gekochte Eier gegessen? 😉

Muffins aus Eiern
Das Ergebnis

Zum Schluss könnt ihr alles mit den gerösteten Sonnenblumenkernen dekorieren, die auch noch schön nussig dazu schmecken. Hier findet ihr das kurze Video zu den Sonnenblumenkernen.

Wer es lieber süß und saftig mag, der findet hier meine fluffigen veganen Karotten-Bananen Muffins, auch perfekt für die Kleinsten geeignet.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.