titelbild dreielei Kürbis Eintopf

Kürbis Eintopf aus dreierlei Kürbis mit Maronen

Der Herbst und der Kürbis passen perfekt zusammen. Endlich wieder Eintöpfe kochen, der Geruch von frischer Suppe in der Küche und der Gemütlichkeit nachgeben.

Immer nur eine einfache Kürbissuppe kochen, ist irgendwie auch langweilig und so hab ich überlegt, was noch zum Kürbis passen könnte. Ich wusste, mein Kürbis Eintopf soll auf jeden Fall Hokkaido Kürbis und Butternut Kürbis enthalten. Ich wollte dem Ganzen aber noch mehr zufügen und so nutzte ich unseren Ausflug in eine Kürbis-Scheune und nach Rücksprache mit der Verkäuferin, nahm ich noch einen Buttercup-Kürbis mit. So stand fest, es wird ein

„Dreierlei Kürbis Eintopf“

Das Kürbis Fleisch von allen drei Kürbis-Sorten geht von knallig orange bis gelb. Dazu hätte sich noch ein schönes grün von Frühlingszwiebeln gemacht, aber die hatte ich gerade nicht da.

Als wir Montag von unserem Kurz-Trip aus dem Center Park Tossens an der Nordseeküste zurückgekehrt sind, hat uns meine Mutter mit einem Kürbis-Eintopf überrascht und die letzte Inspiration gegeben. Nämlich dem Ganzen noch Kichererbsen und Äpfel dazuzugeben.

Gesagt, getan.  Vorbereitung 3erlei Kürbis Butternut Hokkaido Buttercup Maronen #kürbis #eintopf #maronen

Ihr benötigt:

  • 3 verschiedene Kürbisse
  • eine Handvoll Kartoffeln
  • 2 Äpfel
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • etwas Curry oder ähnliches
  • Salz nach Bedarf
  • Maronen

Schritt 1

Den Hokkaido Kürbis braucht ihr nicht schälen, nur halbieren, Kerne entfernen, diese in Scheiben schneiden und würfeln.

Der Butternut Kürbis wird halbiert, dann lässt er sich mit einem Messer gut abschälen und leicht schneiden. Diesen ebenfalls in Scheiben schneiden und würfeln. Zu guter Letzt dann den Buttercup Kürbis ebenfalls halbieren, schälen und würfeln. Direkt dazu gebt ihr dann auch die gewürfelten Kartoffeln und die Kichererbsen.

Schritt 2

Den Topf soweit mit Wasser auffüllen, dass die Kürbis-Würfel davon bedeckt sind. Alles einmal kurz aufkochen lassen, Hitze runterdrehen und köcheln. Dann dann ihr die Dose Kokosmilch dazu und den gewürfelten Apfel. Von der Kokosmilch nutze ich nur das cremig Weiße.

Schritt 3

Ist alles etwas eingekocht, püriert ihr mit dem Stab nur einige Mal im Topf, sodass der Eintopf etwas cremiger wird, aber noch genug Stückchen vorhanden sind. Hier könnt ihr natürlich nach Belieben pürieren, aber schön ist, wenn man noch etwas zu beißen hat.

Ihr schmeckt nun alles mit etwas Curry und Salz ab. Ich nutze wenig Salz und gebe gern etwas Xucker dazu und zum Schluss noch die gehackten Maronen.

Kürbis Eintopf aus 3erlei #kürbis #vegan #eintopf #rezeptDer Kürbis Eintopf

ist fertig, wenn der Kürbis auf der Zunge zergeht und alles schön eingekocht ist. Übriges könnt ihr auch prima Nudeln mit in den Eintopf geben! Wir hatten noch welche vom Vortag und ich habe sie direkt dazu gegeben. Es schmeckt wunderbar und ist für Kinder noch ein Anreiz mehr. Eine Kürbis-Suppe kann man auch prima zur Nudel-Soße umfunktionieren!

Falls ihr noch Reste vom Kürbis übrig habt, könnt ihr eine dünne Kürbis-Suppe kochen, deftige Kürbis Muffins oder einen Apfelkuchen mit Kürbis backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.