Was sind Roh Kakao Nibs und wieso sind sie so gesund

Was sind Roh Kakao Nibs und warum sind sie so gesund?

Roh Kakao Nibs

Vielleicht seid ihr auch schon mal über den Begriff Kakao Nibs oder Roh-Kakao gestoßen?

Kakao Nibs sind klein gehackte Stücke, die aus der rohen Kakaobohne entstehen. Daher ROH-Kakao(-Nibs). Sie enthalten KEINE Zugabe von Zucker oder Milch und sind daher nicht zu verwechseln mit herkömmlicher Schokolade. Da sie keine Milch enthalten, sind sie vegan.

Was sind Roh Kakao Nibs und wieso sind sie so gesund?Das Roh-Kakaopulver hat auch nichts mehr mit dem „gewöhnlichen“ Kakaopulver zu tun, das wir aus dem Supermarkt kennen. Denn Jenes wurde, genau wie die Schokolade, vor der Verarbeitung, wesentlich höher erhitzt und somit alle wertvollen Inhaltsstoffe zerstört. Dazu wurde dann viel Zucker beigemischt und fertig ist das „bekannte Kakaopulver“ aus dem Regal.

Ihr kennt es vielleicht von Schokolade, umso höher der Kakaoanteil ist, umso bitterer wird die Schokolade. Da die Nibs nun aus rohen Kakaobohnenstückchen ohne weitere Zutaten bestehen, sind sie weder süss, noch zum naschen geeignet. Der pure Geschmack ist schon sehr herb.

Durch die gebrochenen, harten Stückchen ergeben sie aber eine tolle, knusprige Zugabe für ein selbst zusammen gemixtes Müsli oder einen Obstsalat! 10 – 20 Gramm oder ein Esslöffel, reichen völlig aus.
Kakaonibs

Roher Kakao enthält fast keinen Zucker, dafür einen recht hohen Fettanteil von ca. 50%. Wovon jedoch über die Hälfte gesättigte Fettsäuren sind, also „gute“ Fette. Da man die Nibs nur in kleinen Mengen genießt, ist das kein Problem. Roher Kakao gehört zu den Superfoods und enthält sehr viel Antioxidantien sowie Magnesium.


TIPP! Das ist auch der Grund, warum ihr bei Schokolade immer eher zu einer Tafel mit einem hohen Kakao-Anteil greifen solltet!


Roher Kakao kann als Pulver, als ganze Bohne oder wie hier beschrieben, als Kakao-Nibs, also gebrochenen Stückchen von 2-3 mm erworben werden.

Auf meiner Frühstücks-Pinnwand bei Pinterest könnt ihr eine Sammlung meiner Frühstücks-Ideen sehen. Dort findet ihr oft auf dem Porridge die Kakao Nibs.

 

Rohe Kakao Nibs sind nicht ganz günstig. 100 Gramm liegen im Schnitt zwischen 2,50 Euro und 4 Euro. Es lohnt sich hier also schon, die Angebote zu vergleichen und auch auf Bio-Qualität zu achten.

Ein Angebot habe ich euch hier raus gesucht. Anfangs hatte ich mir nur 200 Gramm Packungen bestellt, aber die waren doch recht zügig verbraucht, so bin ich gleich auf eine 800 Gramm Packung umgestiegen. Diese wird bereits in einem Behälter mit Schraubverschluss geliefert.

Eine Kaufempfehlung einer kleineren Packung findet ihr hier

Kakaostücke Rohkost *Affiliate Link zu Amazon

Falls ihr euch für das Thema „Xylit als Zuckerersatz“ oder „Wie viel Zucker enthalten Kinder-Snacks“ interessiert, findet ihr hinter den Links die entsprechenden Beiträge.

 

Hinweis! Genauso wie Schokolade mit einem hohem Kakao-Anteil, enthält natürlich auch der Roh-Kakao Theobromin! Dieses ist für Hunde und Katzen giftig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.