Hamburg Wimmelbuch aus dem Kinderbuchverlag Willegoos Moin

Endlich ein Wimmelbuch HAMBURG aus dem Willegoos Verlag

MOIN* Zusammen!

Als ich vor 1,5 Jahren zum ersten Mal Kontakt mit dem Kinderbuch-Verlag Willegoos hatte, ging es um das süße Wimmelbuch Sylt. Als Sylt-Fan fiel es mir nicht schwer, euch das Buch vorzustellen. Damals wunderte ich mich, dass es einige Insel-Wimmelbücher im Angebot gab und auch etliche Stadt-Wimmelbücher, aber Hamburg war nicht dabei.

Wie konnte das sein? Hamburg als schönste Stadt und Tor zu Welt. ABER – damals verriet mir der Verlag bereits, dass ein

Wimmelbuch Hamburg

in Planung ist und nun hat das Warten ein Ende.

Ihr habt heute die Chance, ein Wimmelbuch Hamburg gewinnen zu können. Aber dazu gleich mehr.

Das zauberhafte Buch wurde illustriert von Wolfgang Slawski und zeigt wie alle Stadt-Wimmelbücher, einige zentrale Punkte aus Hamburg.

Auszug aus dem Wimmelbuch Hamburg Willegoos Stadtpark
Hamburger Stadtpark

Auf 6 Doppelseiten gibt es:

  • den Elbstrand
  • den Hafen
  • die Alster
  • den Stadtpark
  • den Isemarkt
  • Planten un Blomen

Man hört förmlich das Lachen der Touristen im Hamburger Hafen, während der Kapitän auf der Barkasse lustige Seemanns-Anekdoten erzählt, während sie die Queen Mary passieren. Sogar das U-Boot und der nagelneue RiverBus haben es, neben vielen anderen, bekannten Punkten Hamburgs, auf die wunderschöne Doppelseite des Hamburger Hafens geschafft.

Kinder beim Spielen am wunderschönen Elbstrand in Övelgönne, während ein großes Containerschiff den Strand passiert. Wo gibt es so etwas zu sehen? Auf der anderen Seite der Elbe die Kran-Landschaft, ein Markenzeichen Hamburgs und ich fühle die Heimat, wenn ich die Kräne erblicke.

Jede Menge Kanus neben Stand Up Padlern auf der Alster, von belustigten Menschen in Cafes begutachtet, während der rote Sightseeing-Bus die Straße entlang rollt.

Wer ist Hans Hummel?

Ihr könnt mit euren Kindern Hans Hummel, den Wasserträger auf der Seite des Stadtparks suchen, im Hintergrund das Planetarium und der Fernsehturm.

Ihr könnt auf jeder Seite, Ausschau nach Guntje Graugans halten. Er/sie ist das Maskottchen des Verlags und „butschert“* durch jede Seite eines jeden Wimmelbuchs. Der Name des Verlags WilleGOOS enthält das Teil-Wort „Goos(e)“ und das ist das englische Worte für Gans.

Selbstverständlich könnt ihr jedes Wimmelbuch auch ohne Ortskenntnisse anschauen. Ich habe gleich die wunderschönen Lampen an der Alster entdeckt, die mich bei jeder Fahrt an der Alster vorbei, so faszinieren.

Ihr findet viele Details und für Kinder gibt es viel zu bezeigen. Aber viel mehr Spaß macht das Ganze, wenn ihr selbst den Ort oder die gezeigten Stadtteile kennt und kleine Details wiedererkennt.

Unsere „Schietbüddel“*, die kleinen Hamburger Deerns* und Jungs, wachsen in einer tollen Stadt auf. Wo kann man schon mitten in der Stadt am Strand sitzen und den großen „Pötten“* beim vorbeifahren zuschauen oder mit einem Boot Mitten in der Stadt segeln. Ihr könnt euren Kindern im Buch Dinge zeigen, die sie aus ihrem Alltag kennen oder die ihr zusammen besucht habt.

Vor oder nach einem Besuch könnt ihr euren Kindern im Buch zeigen, wo ihr mit ihnen gewesen seit. So lernen sie langsam und spielerisch auch schon etwas über unsere Hamburg-Geschichte und zentrale Plätze.

Ganz sicher ist das kleine

Wimmelbuch Hamburg  Endlich ein Wimmelbuch Hamburga aus dem Kinderbuchverlag Willegoos für Kinder ab 2 Jahren. Aber nicht nur für kleine Hamburg Fans!

ein Buch, dass ich hegen und pflegen werde, damit wir möglichst lange etwas davon haben. Auch ein richtig tolles Geschenk und für 11,50 Euro absolut empfehlenswert. Es gehört in jedes Hamburger Kinder-Bücherregal und begeistert sicher NICHT NUR Kinder!

Falls ihr euch das Buch auf eure Wunschliste setzen möchtet, hier könnt ihr es vorbestellen. *Affiliate Link

Wie immer wird das hochwertige Papp-Bilderbuch in Deutschland nachhaltig gedruckt. Bemalt mit ökologischen Farben auf Recycling-Pappen. Hier wird auch bewusst auf den Einsatz von Einschweiß-Folien verzichtet. Die Bücher enthalten keine Weichmacher und erfüllen die Richtlinie für Kinderspielzeug.

Falls ihr jetzt noch Lust habt, hier stelle ich euch das Wimmelbuch Hamburg nochmal in einem kurzen Video vor und zeige euch die Doppelseite zum Hamburger Hafen. Ich freue mich, wenn ihr reinklickt und mir einen Gruß oder einfach ein „MOIN“ da lasst.

Der Verlag hat auch noch ganz wunderbare Sachbücher für Schulkinder im Angebot. Hier findet ihr meine Beiträge dazu:

Sachbuch Zugvögel

Sachbuch Ebbe und Flut


Eure CHANCE – die Verlosung!

Wenn das süße Wimmelbuch Hamburg auch in eurem Bücherregal stehen soll, hinterlasst mir hier unter dem Beitrag einen netten Kommentar.

  • Vielleicht verratet ihr mir euren Lieblingsplatz in Hamburg?
  • Oder was möchtet ihr in Hamburg gerne sehen oder hat euch besonders gefallen?

Das Gewinnspiel endet am 27.03.2018 um 18 Uhr.

Der/die Gewinner/in wird hier namentlich genannt.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.


*Moin – ein Gruß zu jeder Tages- und Nachtzeit und bedeutet NICHT „morgen“.

*Schietbüd(d)el – wörtlich übersetzt „Scheißebeutel“ bzw. Windel. Liebevolle Bezeichnung für kleine Kinder.

*Hamburger Deern – Hamburger Mädchen

*Pötte – große Schiffe

*butschern – schlendern, bummeln, unterwegs sein

 

 

19 Gedanken zu „Endlich ein Wimmelbuch HAMBURG aus dem Willegoos Verlag

  1. Volksdorf mit den Spielplätzen und dem Museumsdorf ist zu jeder Jahreszeit schön. Für uns haben die Besuche an Alster und Hafen immer den Effekt eines Mini-Urlaubes. Lg Mary

  2. Liebe Janin, vielen Dank für das schöne Gewinnspiel. Ich habe 10 Jahre in Ottensen gelebt und am Baumwall gearbeitet. Mit meinen Kindern war ich bereits einige Male in Hamburg. Wir lieben Wimmelbücher und spielen immer das Spiel „Ich sehe was, was du nicht siehst“. Wir würden uns sehr über das Buch freuen. Liebe Grüße

  3. Wir waren bisher einmal in Hamburg für einen kurztrip.

    Haben uns dort König der Löwen angesehen. Das ist finde ich ein absolutes muss. Auch der Hafen ist toll.

    Mein Sohn war bisher noch nicht dort aber als Einstieg würde ihm das Wimmelbuch gefallen.

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel 🍀 gerne versuche ich mein Glück 🍀

  4. Wir haben ein Wimmelbuch Bremen, denn da bin ich geboren. Aber jetzt wohnen wir in der Konkurrenzstadt und lieben es. Am allermeisten das schöne Ottensen. Das Buch wäre eine sinnvolle Ergänzung im Bücherregal für unsere hanseatischen Bücherratten

  5. Hamburg, meine Perle – für immer ♥
    Du weißt ja, auch wenn es nur noch Hamburgs Speckgürtel ist, indem unser Häuschen steht, das Herz ist nach wie vor in Hamburg 🙂 Wie auch die besten Freunde und die liebsten Plätze. Die alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen, denn wirklich unschöne Ecken hat diese Traumstadt doch gar nicht, oder?!
    Landungsbrücken, mein Bergedorf 😍, der Deich am Zollenspieker, Altona, mit all seinen bunten Seiten, die HafenCity und und und…
    Mein Hamburch in unseren Kinderzimmern – wäre toll ♥

  6. Huhu, vielen lieben Dank für so ein tolles Gewinnspiel. Ich würde so gerne mal in das Miniatur Wunderland in Hamburg. Leider hat es sich bisher noch nicht ergeben, aber ich hoffe wir schaffen es in diesem Jahr endlich nach Hamburg zu fahren. Viele Grüße Katharina Winkler

  7. Wow!
    Dieses Buch sollte unbedingt in jedes (Hamburger) Kinderzimmer gehören!
    Wir verbringen unsere Zeit sehr gerne in Planten un Blomen, aber auch Hagenbeck’s ist immer einen Ausflug wert.
    Mein Sohn liebt Wasser und Schiffe – deshalb ist auch jedes Ziel von Baumwall bis Landungsbrücken, Alster, Hafen und Elbe, alles was nur annähernd am Wasser liegt, toll für ihn!
    Vielen Dank für die Verlosung und allen Teilnehmern viel Glück!

  8. Ich bin gerne in Planten un Blomen. Wir haben lange in Hamburg gelebt und mein Sohn ist dort zur Welt gekommen, kann sich aber nicht mehr richtig an seine Heimatstadt erinnern. Es wäre schön, ihm Hamburg mit dem Buch wieder
    näher zu bringen.

  9. Oh das wäre wirklich schön. Wir schlendern gerne von Blankenese nach Teufelsbrück und das zählt schon zu unseren Lieblingsplätzen. Aber als waschechte Hamburgerin ist die ganze Stadt mein Lieblingsplatz ❤

  10. Ich bin ein Nordlicht und wohne aber in Bawü,das wäre für meine kleine das richtige um Hamburg kennen zu lernen. Wir fahren dieses Jahr in den Sommerferien nach Hamburg ❤❤

  11. Ein Jahr meines Lebens durfte ich in der tollsten Stadt der Welt leben, mein Lieblingsplatz in Hamburg war und ist eigentlich immer der Stadtpark vorallem im Sommer 😍🍀 aber es gibt viele schöne Plätze in Hamburg, an die ich gerne zurück denke und die ich sicher auch wieder besuchen werde.

  12. So ein tolles Buch.
    Hamburg hat so viele schöne Seiten. Ich liebe den Hafen und die Alster aber auch alle Stadtteile (ja wirklich alle) haben schöne Seiten. Der Inselpark in Wilhelmsburg zum Beispiel ist echt toll…Natur, Wasser, grandiose Spielplätze und immer wieder nette Events.

    Das Buch ist für uns also quasi wie geschaffen 😃

    LG

  13. Seit ein paar Jahren aus HH weggezogen, wäre das Ideal um an die Erinnerungen anzuknüpfen. 😊 die Alster und der Hafen sind meine Lieblingsorte.

  14. Hamburg ist mehr als (m)eine (Heimat)Stadt – Hamburg ist die schönste Stadt der Welt und mir fallen so viele besondere Plätze ein! ZB liebe ich es vom Baumwall zu den Landungsbrücken zu spazieren und dabei die Elbe so dicht zu haben. Auch sehr schön ist es eine Runde um die Alster zu drehen oder in der Schanze zu bummeln.
    Am allerschönsten ist es aber bei uns Zuhause, in Bergedorf 🙂

  15. Na die Alster entlang laufen finde ich toll. Die Speicherstadt, den Fischmarkt müssen wir unbedingt noch mal besuchen. Und am liebsten bin ich am Abend an den Landungsbrücken. Wenn ich hier nicht Familie und Job hätte wäre Hamburg meine Wahlheimat. 😍 Danke für diese tolle Verlosung. Leonie liebt wimmelbücher und würde sich riesig freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.