09. Dezember

Veröffentlicht von Mamaleben am

[timed offdate=“20171208″]  Ist denn heute schon der 9. Dezember?    [/timed]

[timed ondate=“20171209″]

Guten Morgen an diesem wunderschönen Samstag!

Ihr konntet es sicher kaum erwarten, heute hier vorbei zu schauen um zu erfahren, was für tolle Gewinne ihr heute abstauben könnt 😉

Zu recht, denn es dürfen sich gleich drei von euch freuen!

Logo Kilenda lachs

 

 

stellt nämlich

3 Gutscheine im Wert von je 25 Euro für euch zur Verfügung!

Mit den Gutscheinen könnt ihr nach Herzenslust bei Kilenda Baby- oder Kinderkleidung stöbern gehen und diese dann mieten.

Mieten? Ja genau. Ihr seid skeptisch? War ich anfangs auch, aber nun sind wir seit Monaten schon Fans.

Ich erkläre euch mal schnell, wie Kilenda funktioniert.

Als ich das erste Mal im Shop bei Kilenda stöberte, habe ich mich gleich in zig Kleidungsstücke verliebt. Diese zu kaufen, wäre mir nie in den Sinn gekommen und finanziell auch nie möglich gewesen. Das Tolle ist, ihr könnt die Stücke, die euch gefallen, mieten.

Ein paar Fakten, die ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann:

  • Kleidung aussuchen, auf den Merkzettel setzen oder direkt in den Warenkorb legen
  • der Mietpreis gilt immer für einen ganzen Monat, ihr zahlt aber nur solange, wie ihr die Kleidung wirklich nutzt, also auf den Tag genau
  • die Kleidung kommt teilweise nagelneu, MIT Preisschild und Originalpreis bei euch an – alternativ ist sie wie neu, in einem super Zustand. Den Zustand seht ihr bereits im Shop „neu“ oder „wie neu“
  • ihr zahlt über die Monate maximal den Preis, den das Stück komplett gekostet hätte. Danach gehört es sowieso euch!
  • schickt ihr Kleidung mit Löchern oder Flecken zurück, zahlt ihr NICHTS extra. Das Risiko trägt Kilenda
  • ihr könnt nicht nur Kleidung, sondern auch Spielzeug oder Tragehilfen mieten
  • in eurem virtuellen Kleiderschrank behaltet ihr die Übersicht, welche Teile ihr wie lange gemietet habt und wann sie euch gehören

Logo Kilenda lachs

Wir nutzen Kilenda seit Anfang des Jahres 2017. Es fing damit an, das ich allein mit dem kleinen Matrosen in die Sonne geflogen bin und ich ihn dafür nicht neu einkleiden wollte.

Also mietete ich einen Schwung Sommerkleidung, die ich nach dem Urlaub direkt zurücksendete. Auch für besondere Anlässe habe ich schon ein Sakko gemietet und aktuell sind es Herbst- und Winterjacken. Vorrangig von Levis, Steiff oder Finkid. Niemals würde ich eine Kinderjacke für 99 Euro kaufen. Aber so miete ich sie mir für 2-3 Monate und geb sie einfach zurück.

Auf unseren Fotos, vorrangig auf Instagram @mamaleben.de, seht ihr häufig, welche Kleidung wir von Kilenda tragen.

Seid ihr neugierig geworden und habt Lust, es mal auszuprobieren? Dann macht einfach folgendes und hüpft in den Lostopf.

  1. kommentiert hier unter dem Türchen, ob ihr schon Kilenda-Kunde seid oder es gerne mal ausprobieren möchtet
  2. hinterlasst mir bei Facebook oder bei Instagram einen Hinweis, das ihr hier mitgemacht habt
  3. (optional) wenn euch das Konzept von Kilenda gefällt, gebt ihnen euer Abo bei Facebook und/oder Instagram

Die 3 Gewinner/innen werden am 10.12.2017 um 7 Uhr morgens ausgelost und im Laufe des Tages hier unter dem Türchen bekannt gegeben.

Sowohl Kilenda, als auch Mamaleben.de freut sich, wenn die Gewinner/innen uns mal auf ihren Tragefotos markieren würden.

Euch allen ganz viel Glück und bis morgen!

 

[/timed]

Kategorien: Adventskalender 2017

30 Kommentare

Mamaleben · 10. Dezember 2017 um 10:11

Guten Morgen ihr Lieben! Je einen Gutschein gewonnen haben:

1. Timo Nowak
2. Theresa Schenk
3. Nina Wegner

Herzlichen Glückwunsch! Ich kläre gerade noch, ob ich eure Adressen oder Emailadressen für den Gutschein benötige. Wenn ihr mögt, schickt mir gerne einfach beides per Mail/Nachricht, dann gebe ich das an Kilenda weiter. Toll, das ihr so fleißig dabei seid!

Vanessa Liebig · 9. Dezember 2017 um 21:02

Was für ein wundervoller Gewinn. Ich würde das echt gerne mal testen.

Andi N · 9. Dezember 2017 um 20:31

Kilenda kannten wir bis jetzt noch nicht ehrlichgesagt

Bianca · 9. Dezember 2017 um 20:31

Bisher kannte ich kilenda noch nicht, würde aber gern mal dort bestellen 🙂

Yvonne Oeder · 9. Dezember 2017 um 20:07

Würde ich gern mal testen

Amrei · 9. Dezember 2017 um 19:31

Oh das würde ich sehr gerne Mal ausprobieren!

Victoria · 9. Dezember 2017 um 19:03

Ich bin begeistert ❤ Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne, das ist ja ein Hammer Gewinn. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung.

Mimi Wöhe · 9. Dezember 2017 um 16:24

kilenda nutze ich leider noch nicht, habe es jedoch immer schon einmal ausprobieren wollen. Der Gutschein wäre wirklich eine schöne Möglichkeit.
Viele liebe Grüße und ein schönes besinnliches zweites Adventswochenende von Mimi

Lena (Le Ma Se) · 9. Dezember 2017 um 12:02

Irgendwie hab ich es immer noch nicht ausprobiert, dabei ist es so ein tolles konzept.ich würde es gerne ausprobieren!

Katharina Winkler · 9. Dezember 2017 um 12:02

Huhu, ich spiele schon etwas länger mit dem Gedanken Kilenda mal auszuprobieren, habe mich aber irgendwie noch nie richtig getraut. Jetzt wäre ja die Möglichkeit 🙂 Ich drücke daher feste die Daumen. Liebe Grüße Katharina Winkler (Instagram: katiii4988)

Esma · 9. Dezember 2017 um 10:29

Ich kenne es nicht aber ich würde es gerne mal ausprobieren

Timo Nowak · 9. Dezember 2017 um 9:48

Noch nie probiert ,aber testen kann man es ja mal !

Katja Frohberg · 9. Dezember 2017 um 9:46

Ich kenne das auch nicht,.würde.es.aber gern.probieren.

Jessica Lorenz · 9. Dezember 2017 um 9:28

Wir möchten es sehr gerne mal ausprobieren 😍 Das klingt toll 😍

Nadine · 9. Dezember 2017 um 9:20

Ich hab davon noch nix gehört, würde es deshalb gerne ausprobieren.

Nina · 9. Dezember 2017 um 8:38

Wir kennen Kilenda und sind begeistert 👍 Über den Gutschein würden wir uns sehr freuen 🍀

Marina Graf · 9. Dezember 2017 um 8:25

Wow echt tolles Konzept. Würde ich auch mal ausprobieren. 👍🏼🎄🍀

Nicole Fuhrmann · 9. Dezember 2017 um 7:58

Ich bin dabei

Monique Voigtländer · 9. Dezember 2017 um 7:53

Das Konzept ist wirklich interessant. Das würde ich doch mal sehr gerne ausprobieren 😍

Theresa Schenk · 9. Dezember 2017 um 7:51

Testen würde ich es gerne mal. Wir habeb einen Winter- und einen Sommerjungen. Jetzt im Winter müssen wir relativ viel neu besorgen.

Janina Leitner · 9. Dezember 2017 um 7:47

Das ist ja ein super interessantes Konzept! Würde ich auch tatsächlich sehr gerne einmal ausprobieren! 😍

Theresa Helbig · 9. Dezember 2017 um 7:38

Ich hab von Kilenda schon gehört, aber es noch nicht ausprobiert. Ich finde das Tragen von Second Hand Kleidung gut, da alle Schadstoffe schon raus gewaschen sind.
Da die Kleidung nur zur „Miete“ ist, hat man auch kein Platzproblem wenn die Kleidung zu klein geworden ist. 😊

Caterina Peitz · 9. Dezember 2017 um 6:40

Ich würde es gerne mal ausprobieren 😊🎄😇👼🎅🤶

Sina Taxweiler · 9. Dezember 2017 um 5:47

Habe auch noch nie davon gehört, nach der Beschreibung zu urteilen, klingt es jedoch recht interessant und ich würde es auch mal ausprobieren.

Esther · 9. Dezember 2017 um 5:22

Testen würde ich es schon 😃

Carmen · 9. Dezember 2017 um 4:38

Ebenfalls keine Kundin bisher, und auch noch etwas skeptisch fuer den allgemeinen Gebrauch. Aber deine Beispiele haben mich ueberzeugt und fuer diese und aehnliche Anlaesse wuerde ich es gerne testen..

Andrea · 9. Dezember 2017 um 4:16

bin noch kein Kunde würde es aber mal gerne testen 😍

Yasmin · 9. Dezember 2017 um 0:53

Hier macht Kilenda keinen Sinn, denn mein Kind schafft es einfach alles dreckig zu machen und ich bekomm die Flecken nicht mehr raus. Ich mü+sste also alles shoppen^^

    Mamaleben · 9. Dezember 2017 um 9:04

    Du kannst die Sachen auch mit Fleck oder Loch zurück schicken 😉

Saby · 9. Dezember 2017 um 0:13

Ich würd es gerne mal testen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.