Ein Geburtsbericht, Spontan Geburt nach Kaiserschnitt mit 44 Jahren by Mamaleben.de

Geburtsbericht – Spontan Geburt nach Kaiserschnitt

Vor einem Jahr hätte ich mir nicht träumen lassen, je einen weiteren Geburtsbericht verfassen zu dürfen. Erst recht nicht, einen Geburtsbericht über eine Spontan Geburt nach Kaiserschnitt. Manchmal kommt alles anders, als man denkt…. Angefangen damit, dass ich mich im letzten Frühjahr so langsam versuchte, vom Kinderwunsch zu verabschieden. Dann Weiterlesen…

Hochschwanger und Entbindung in der Corona Krise

Hochschwanger und Entbindung in der Corona Krise

Als wir im Spätsommer letztes Jahr erfuhren, dass wir trotz meines Alters von 43 Jahren, nochmal Eltern eines Wunschkindes werden dürfen, war die Freude riesig. Solang hatten wir darauf gehofft, monatlich kam diese Enttäuschung und wir versuchten, von dem Kinderwunsch Abschied zu nehmen. Plötzlich entstand neues Leben und der Entbindungstermin Weiterlesen…

kind schläft foto by pixabay

Vier Jahre Einschlafbegleitung – ein Rückblick

„Einschlafbegleitung“, was soll das sein? Bevor ich Mama wurde, kannte ich viele Worte nicht, die im Alltag mit Baby oder Kleinkind dazugehören. Einschlafbegleitung Familienbett Attachment Parenting Baby Led Weaning unerzogen leben (anders gemeint als du denkst!) und viele Weitere Wer blickt denn da noch durch? Nach vier Jahren mit Kind, Weiterlesen…

Darf Frau nicht gerne schwanger sein

Nicht gerne schwanger sein, trotz Wunschkinder

Natürlich „darf“ Frau nicht gerne schwanger sein! Nur mögen das die Betroffenen vielleicht in der Öffentlichkeit bzw. in ihrem Umfeld, nicht so gern zugeben. Schließlich müssen wir dankbar sein für unsere Kinder, im besten Fall, langersehnten Wunschkinder. Oft haben wir lange und verzweifelt auf die Wunschkinder gewartet und auf sie Weiterlesen…

Warum unser Sohn eine Babypuppe bekommt

Alternativ könnte die Überschrift auch lauten: „Warum jeder Junge eine Babypuppe haben sollte.“  Da ich aber aus persönlicher Sicht schreibe, habe ich mich für die oben stehende Variante entschieden. Woher kommt dieses „gendern“ eigentlich? Dieses Vorgeben von vermeintlich typischen Geschlechterrollen. Noch aus (Vor-)Kriegszeiten, in denen es üblich war, „Mädchen wie Weiterlesen…

Mythos Weihnachtsmann und Co

Mythos Weihnachtsmann und Co.

Mein Sohn wird in 4 Monaten 4 Jahre alt und wir hadern, wie wir mit dem Mythos Weihnachtsmann und Co. umgehen sollen. Hier im Norden, in Hamburg, ist der Weihnachtsmann präsent und nicht das Christkind. Auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt ist er sogar bekannt dafür, auf einem Schlitten über den Dächern Weiterlesen…