Ziemlich beste Schwestern Verlag arsEditon Kinderbuch

Ziemlich beste Schwestern – das neue Kinderbuch von Sarah Welk (mit Verlosung)

Anzeige

Als Einzelkind mit Hunde-Wunsch habe ich mir in meiner Kindheit sowohl einen imaginären Hund, als auch imaginäre Geschwister erfunden. Den Wunsch nach einem Hund konnte ich mir vor 12 Jahren erfüllen. Das mit den Geschwistern wird sich leider nicht mehr realisieren lassen.

Ich erinnere mich noch genau, vorgestellt habe ich mir eine Zwillingsschwester und einen großen Bruder. Beides war natürlich biologisch nicht mehr zu erfüllen und auch jüngere Geschwister sind ausgeblieben.

Geschwisterkinder haben immer jemanden zum Austausch, zum Spielen und zum Streiten. Ob sie wollen oder nicht 😉

Vorgestellt habe ich mir immer, dass mein imaginärer, großer Bruder uns (meine vermeintliche Schwester und mich) aus dem Schlamassel holt, den wir angestellt haben. So, wie man es aus Filmen kennt.   Seite aus dem Kinderbuch Ziemlich beste Schwestern Verlag arsEdition

Mit seinen Geschwistern ein Wildfang sein, mit Freunden Streiche spielen und Abenteuer erleben. Abends zusammen im Zelt liegen und im Licht der Taschenlampe, Geschichten erzählen und Pläne schmieden.

Kommt euch das bekannt vor? Hattet ihr Geschwister oder habt gerne diese Momente mit Freunden oder Nachbarskindern erlebt?

Ich schon und es sind tolle Kindheitserinnerungen.

Zum Beispiel haben wir Mädels im Garten gezeltet und mit dem Nachbars-Mädchen eine Schnur von Haus zu Haus gezogen. So konnten wir mit Dosen über die Straße „telefonieren“.

Wir haben auch zusammen im Baum gesessen, einen Bindfaden an einem Geldbeutel auf dem Boden befestigt und daran gezogen sowie jemand nach dem Geldbeutel greifen wollte.

Um genau solche kindlichen Abenteuer geht es im neuen

Kinderbuch von Sarah Welk.

Sarah Welk – Autorin des Buches

Auch wenn der Titel des Buches

„Ziemlich beste Schwestern“, auf Geschwister schließen lässt, lassen sich die Abenteuer der beiden auch wunderbar auf Freunde oder Nachbarskinder übertragen.

Im Alter von 5, 6, 7 oder 8 Jahren, betrachtet man die Welt noch mit anderen Augen. Manche Dinge erscheinen dann so logisch und wir taten sie einfach. Jedenfalls mit 7.

Wer hat keine Schnecken gesammelt und fand es toll, diese bei sich wohnen zu lassen? Im Buch sind es halt Mäuse, die das Puppenhaus beziehen.

„Mimi“ ist 7 und zusammen mit ihrer kleinen Schwester bringt sie ihre Eltern manchmal an den Rand der Verzweiflung. Wer kennt´s?

Kinderbuch Ziemlich beste Schwestern Verlag arsEdition für Kinder ab siebenZwischen zwei Wirbelwinden mit Flausen im Kopf, gibt es auch noch die Katze des Hauses zu versorgen, genauso wie das Kaninchen und potentielle Mitbewohner, die man als Mutter nicht so gern im Haus hat.

Haben eure Kinder schon mal ohne euch einen Kuchen gebacken? So mit den Zutaten „frei nach Nase“? Mimi und ihre Schwester schon.

Dieses Kinderbuch ist aus Sicht eines Kindes zu lesen, denn es ist auch in einem Stil für Kinder geschrieben. Daher dürfen Erwachsene sich hier bitte nicht davon pikieren lassen, dass auch mal ein Schimpfwort aus Kindesmund fällt und die Eltern des Buches vielleicht nicht immer sofort „pädagogisch wertvoll“ agieren. Wer von uns tut das schon?

Wichtig ist doch, dass sich am Ende jeden Abenteuers alle liebhaben und als Familie zusammenhalten. Wie im echten Leben.

VERLOSUNG

Ihr habt nun die Chance, ein Buchpaket, bestehend aus den beiden Bänden der

„Ziemlich beste Schwestern“

Kinderbuch ziemlich beste Schwestern Verlag arsEdition
Like it? Pin it!

zu gewinnen!

Wie? Für die Teilnahme hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Ihr könnt mir zum Beispiel mitteilen:

  • Wer sich über das Buchpaket freuen würde?
  • Wie alt eure Kinder sind?
  • Oder ob ihr bereits ein Lieblings-Buch aus dem Verlag arsEditon habt?

Wann? Das Gewinnspiel endet am Sonntag Abend, den 18.02.2018 um 21 Uhr. Selbst wenn euer Kommentar dann noch nicht von mir freigeschaltet wurde, sehe ich ja die Eingangszeit.

Wo? Der/die Gewinner/in wird HIER unter dem Artikel am Montagmorgen, den 19.02.2018 namentlich bekannt gegeben und hat 48 Stunden Zeit, sich bei mir mit der Gewinner-Adresse per Email zu melden. Danach wird neu ausgelost! Die Auslosung erfolgt per Zufallsprinzip.

Wer? Teilnehmen können alle Personen ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht getauscht oder übertragen werden. Der Gewinn besteht aus Band 1 und Band 2 „Ziemlich beste Schwestern“ von Sarah Welk und wird frei Haus per Post innerhalb Deutschlands zugestellt.

Mit einem Klick auf das Banner könnt ihr euch die beiden Bände nochmal anschauen.

Das neue Kinderbuch von Sarah Welk Ziemlich beste Schwestern

 

 

 

 

 

30 Gedanken zu „Ziemlich beste Schwestern – das neue Kinderbuch von Sarah Welk (mit Verlosung)

  1. Die Gewinnerin lautet: Elli (Elisabeth Arndt) – herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich bei mir und sende mir deine Adressdaten, die ich dann an den Verlag arsEdition weitergeben werde. Viel Freude damit und liebe Grüße

  2. Mein Sohn würde sich sehr freuen. Er liebt Bücher und das freut mich so. Wir haben bisher überhaupt noch kein Buch von arsEdition. Deshalb wird es Zeit.☺

    1. Hallo, ich würde das Buch meinem Patenkind Ida zum 6. Geburtstag schenken. Ida hat auch eine kleine Schwester und eine kleine Cousine (meine Tochter). Gemeinsam wachsen wie auf dem Land auf wo genügend Raum für Quatsch ist 😊…Da würde das Buch ganz gut dazu passen.
      Unser erstes arsEditon-Buch war „Schlaft gut liebe Freunde“.

  3. Meine Maus ist noch etwas klein für die Bücher, aber die Tochter einer guten Freundin ist vor kurzem große Schwester geworden und da wären die Bücher super passend ☺

  4. Ich würde die Bücher meinen zwei Nichten zum Geburtstag schenken. Sie sind Zwillinge, da ist natürlich das Geschwisterteil nochmal was ganz besonderes. Aber sie haben auch einen großen Bruder und zwei kleine Schwestern mit denen sie ganz viel Quatsch machen können. Natürlich ist das auch Mal anstrengend für meinen Bruder und meine Schwägerin, aber für die Kinder ist das was ganz tolles so miteinander aufzuwachsen.

  5. Es ist schön zu lesen das es bei anderen genau so abgeht wie bei uns. Meine große, 8 Jahre, würde sich riesig freuen ihrer kleinen Schwester, 6 Jahre, vorzulesen. Auch als Papa höre ich gerne zu.

  6. Über das wunderschöne Buchpaket würde sich unsere lesehungrige siebenjährige Tochter und ihre 1,5 jährige kleine beste Schwester mit hoher Wahrscheinlichkeit riesig freuen!!!

  7. Hallo,

    vielen Dank für die Buchvorstellung. Klingt super! Ich würde mich freuen für meine beiden Töchter (8 + 5 Jahre) das Buchpaket zu gewinnen. In deren Bücherregal gebt es etliche Bücher von arsEdition z.B. ein Fingerpuppenbuch.

  8. Das sind ja zwei ganz tolle Bücher. Wir fangen gerade mit dem Vorlesen an. Bislang ging es nur ums Bildergucken. Jetzt wird auch schon zuhögehört. Deshalb würden wir uns sehr über die Bücher freuen.

  9. Was für ein tolles Buch . Unsere Lütte ist noch zu klein aber meine Nichte hat eine kleine Schwester bekommen und sie würde sich über das Buch sicher freuen. Lg

  10. Ich hoffe unsere beiden Töchter werden auch ziemlich beste Schwestern, wenn sie älter sind 🙂 Ich habe auch eine jüngere Schwester und trotz des Altersunterschieds verstehen wir uns prima

  11. Wir würden uns zusammen mit unseren beiden lesehungrigen Jungs super über den Gewinn freuen, der Große ist 7 Jahre alt, der Kleine 3 Jahre, beide lesen super gern oder gucken einfach nur Bücher an. Ich selbst habe auch einen jüngeren Bruder und (fast) nur schöne Erinnerungen an unsere gemeinsame Kindheit, Jugend und auch jetzt haben wir noch einen Draht zueinander:-) Ich hoffe sehr, dass unsere beiden Jungs das in 10-20-30 Jahren auch sagen können!

  12. Die Illustration des Buchcovers ist schon toll. Ich würde die Bücher gerne erstmal selber lesen, bevor sie dann meine Kinder bekommen. Ich selber habe einen kleineren Bruder. Wir sind 6 Jahre auseinander, somit haben wir nicht so viel Blödsinn miteinander gemacht.
    Danke für die Verlosung.

  13. Ich habe eine größere Schwester und einen kleinen Bruder. Wir haben auch 3 Kinder, die sich über die Bücher freuen würden. Zwei Mädchen und einen Jungen, der es nicht einfach hat 😉

  14. Guten Morgen, über die Bücher würde sich meine Tochter 5 1/2 sehr freuen. Wir lieben es gemeinsam uns aufs Sofa zu kuscheln und in Büchern zu stöbern.
    Vielen Dank für die tolle Verlosung und einen schönen Tag 🌞
    Melanie

  15. Meine Anna würde sich freuen. Sie liebt Bücher jetzt schon sehr. Egal wie alt meine Kindern sind, es wird vorgelesen und die Bücher verstauben nie. Anna (2) und ihre Schwester Marie (0) werden ein perfektes Team ❤

  16. Über das Buch würden sich unsere Mädels freuen. Die Große ist 7 und ist in der 1.Klasse, sie liest gerne und ihre kleine Schwester hört gerne zu (sie hat am 18.02. Geburtstag und wird 4 Jahre alt).
    Die beiden sind tolle Schwestern, die sich sehr lieb haben und auf ihr Geschwisterchen, das in 2 1/2 Wochen kommt, sehr freuen.

  17. Ooooh wie toll, da machen wir sehr gerne mit. Hier würde sich eine Große (fast 6 Jahre alt) darüber freuen, die es kaum erwarten kann, mit ihrer kleinen Schwester (grad ein Jahr alt) auch ganz viel Quatsch zu machen. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.