Gemüse-Feld für eine Saison von „Meine Ernte“ zu gewinnen!

Veröffentlicht von Mamaleben am

Werbung |

Gärtnert ihr auch so gerne und habt leider keinen Platz, um Gemüse und Obst zu ziehen? Was träume ich von einem Garten mit Obst- und Nussbäumen, meinem eigenen Gemüsebeet und einem kleinen Gewächshaus. Mit Gummistiefeln, einem Körbchen und meinem Sohn alles bewirtschaften und sich gemeinsam über die Ernte freuen.

Bisher habe ich immer versucht, auf dem Balkon zumindest Tomaten anzubauen oder ein paar andere Kleinigkeiten. Letztes Jahr haben wir zusammen eine Hybridpflanze und Physalis gezogen. Das war ein großer Spaß für uns beide und wir würden so gerne mehr gärtnern.

Kürzlich war ich so stolz auf meinen Sohn, dass er eine Gurke von einer Zucchini unterscheiden kann. Genau das war immer mein Ziel, meinem Kind den Umgang mit Lebensmitteln zu vermitteln. Dazu gehört natürlich auch, dass nichts im Supermarkt wächst, sondern zu lernen, woher unser Obst und Gemüse stammen.

Wir gehen jedes Jahr Erdbeeren, Äpfel und Pflaumen pflücken. Ein Spaß für die ganze Familie! Aber in Bezug auf Gemüse stößt man schnell an seine Grenzen.

Habt ihr Lust, mal mit euren Kindern eine Saison lang das Experiment Selbstversorger zu testen? Ein eigenes Feld mit über 20 vorgepflanzten Gemüsesorten zu bewirtschaften und am Ende der Saison, die hoffentlich ausgiebige Ernte, die Früchte eurer Arbeit, nach Hause zu tragen?

Dann habe ich heute etwas ganz Tolles für euch!

Gärtnern mit Meine-Ernte.de  Meine Ernte wird 10 Jahre Logo

Ca. ab Mai startet die laufende Saison, bis ca. Oktober. Mietet ihr einen Garten, erhaltet ihr per E-Mail die Information, welches Gemüse in dieser Saison für euch vorgepflanzt wird. Es bleibt aber auch noch Platz, für eigene Ideen. Euch stehen Gartengeräte und Wasser am Standort zur Verfügung und es stehen die Landwirte als Ansprechpartner in Gärtner-Sprechstunden mit Rat zur Seite. Auch die Betreiber von „Meine Ernte“ sind für euch per E-Mail da und versenden regelmäßig Gärtnerbriefe mit Tipps und Tricks per E-Mail. Auch eine WhatsApp-Gruppe gibt es für den Austausch.

Werbung | Für die Saison 2019 könnt ihr hier einen Gemüsegarten gewinnen! Zur Auswahl stehen 25 Standorte in Deutschland. Wer gärtnert auch so gern wie wir? #gemüse #ernten #meineernte #garten #blumen #deutschland

Ihr könnt also am Ende frisches, gesundes Gemüse ernten und durch den regionalen Bezug noch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, denn euer Gemüse muss nicht mit dem LKW durch Deutschland gefahren und verteilt werden.

Das Tollste ist, ihr könnt hier bei mir für die Saison 2019 eines dieser Felder im Wert von 229,- Euro gewinnen! (Je nach Verfügbarkeit am Wunsch-Standort!)

Wie? 

  1. Informiert euch hier über die Standorte und kommentiert hier unter dem Beitrag eure Wunsch-Standort!

Ende?

Das Gewinnspiel endet am 25. März 2019 um 6 Uhr morgens.

Wir sind übrigens am Standort Hamburg-Stapelfeld in der Saison 2019 dabei! Dort sind auch noch Felder frei!

Der Gewinner wird hier unter den Kommentaren namentlich bekannt gegeben und erteilt mir mit der Teilnahme hier die Erlaubnis, ihn einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

BONUS – für alle, die leider nicht gewinnen, aber dennoch gerne ein Gemüse-Feld an ihrem Standort mieten möchten – mit dem Gutschein-Code „Janin2019“ erhaltet ihr 5% auf eure Bestellung! Viel Spaß beim Gärtnern!

 

 


13 Kommentare

Mamaleben · 26. März 2019 um 6:57

Guten Morgen! Für die Saison 2019 hat gewonnen: Christina für Bielefeld! Herzlichen Glückwunsch und bitte melde dich kurz bei mir für weitere Instruktionen. Viele Grüße Janin

PS, für alle, die leider nicht gewonnen haben, aber sich überlegen, trotzdem einen Garten mieten zu wollen, findet ihr im Beitrag einen Gutscheincode über 5%, gültig für alle Standorte in Deutschland!

Saskia · 21. März 2019 um 11:46

Wir versuchen gerne unser Glück für den Standort BOCHUM. Mein Mann und unser Großer waren im letzten Jahr Erdbeeren, Äpfel und Kartoffeln pflücken/ernten – es hat ihnen so gut gefallen, dass sie sich für dieses Jahr gleich wieder angemeldet haben ;D Auf unserem Balkon werden dieses Jahr wieder Erdbeeren & Tomaten gezüchtet – ein eigenes, großes Beet wäre ein Traum!. Lieben Dank für die schöne Verlosung Saskia

Martin · 18. März 2019 um 9:52

Ein eigener Gemüsegarten in Frankfurt wäre ein Traum!

Romina · 18. März 2019 um 9:47

Unsere Familie würde sich riesig über einen Gemüsegarten in Frankfurt Nieder-Erlenbach freuen. Wir lieben frisches Gemüse und kochen sehr gerne gemeinsam.

Stefan Sidamgrozki · 10. März 2019 um 19:04

Super Sache. Dann werfe ich doch mal meinen Hut für Augsburg / Friedberg in den Ring. Wollte schon immer einen Garten, um eigenes Gemüse anzubauen. Das schmeckt alles so viel besser als das, was man im Supermarkt bekommt

Pola Westphal · 10. März 2019 um 15:56

Oh wir wären so gern dabei und da wäre Hamburg/Norderstedt Hof Rehders perfekt. De

Simone · 10. März 2019 um 13:06

Ich hüpfe für Stapelfeld mit in die Lostrommel! Tolle Idee! Ich hab davon gehört, aber dass es so nah bei uns so etwas gibt, toll 👏🏻👏🏻👏🏻 Und wenn ich gewinne, würde ich mich mega freuen, wenn wir uns dort mal sehen 🤗

Christina · 10. März 2019 um 10:10

Die Idee ist so super! Ich versuche mein Glück für den Standort Bielefeld!

    Steffi · 10. März 2019 um 16:18

    Ich wäre so gern in Stapelfeld dabei 🙂 richtig tolle Idee !

      Katrin Sander · 19. März 2019 um 20:29

      Was für ein tolles Gewinnspiel! Sind vor ein paar Tagen auf meine Ernte Mietbeete aufmerksam geworden. Würden uns riesig über ein Beet in Herten freuen! Dankeschön

Sonja · 9. März 2019 um 16:07

Wir springen für den Standort Bochum in die Lostrommel.

Saby · 9. März 2019 um 10:51

Oh da bin ich auf jeden Fall dabei 😍 wir haben keinen Garten da wärs ein Traum!
Ich hüpfe für Augsburg-Friedberg in den Topf

Verlosung// Gewinnt ein Gemüsefeld für eine Saison von „meine ernte“! - Familie Motte - Ein Reiseblog für Familien · 15. März 2019 um 13:06

[…] wenn Ihr Eure Gewinnchancen erhöhen wollt: auch bei Mamaleben gibt es ein Gemüsefeld für eine Saison zu gewinnen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.