Unser Besuch im Wikinger Museum Haithabu

Veröffentlicht von Mamaleben am

Werbung da Presseeinladung

Wie viele andere Menschen, bin auch ich fasziniert von der Geschichte der Wikinger. Ja ich weiß, sie waren grausame Kämpfer, aber sie waren auch mutig, neue Wege zu gehen, trieben Handel und waren begnadete Seefahrer und Schiffsbauer.

Da wir nun kürzlich ein paar Tage Urlaub an der Ostsee machten, lag es Nahe, endlich das

Ein Besuch im #wikinger #museum #haithabu in Schleswig #ostsee #ausflüge

Wikinger Museum Haithabu

zu besuchen. Es gehört zu den bedeutendsten, archäologischen Museen Deutschlands. Neben vielen Original-Fundstücken, die anschaulich im Museum in Szene gesetzt werden, führt ein ca. 20 minütiger Spaziergang zum Freilichtmuseum.

Ein Besuch im #wikinger #museum #haithabu in Schleswig #ostseeDort wurden erst vor einigen Jahren, sieben Häuser sowie die Landebrücke der ehemaligen Handelssiedlung („Haithabu“) der Wikinger in verschiedenen Baustilen, nach Original-Fundstücken rekonstruiert.

Verschiedene Aktionstage, auch für Kinder sowie zum Beispiel ein Frühlingsmarkt, lassen die Bewohner dieser Siedlung wieder zum Leben erwachen und man erhält eine Ahnung, wie sich das Leben damals abspielte.

Ähnlich wie damals, als wir das Forum Romanum in Rom betraten, durchzog mich ein fast ehrfürchtiges Gefühl, aufgrund der Geschichte, die sich vor ca. 1000 Jahren hier abgespielt haben könnte.

Ein Besuch im #wikinger #museum #haithabu in Schleswig #ostsee

In der Hauptsaison, ab 01. April, hat das Museum von 9 Uhr – 17 Uhr geöffnet. Der Spazierweg ist nicht asphaltiert. Er ist mit Kinderwagen durchaus gut zu erreichen, aber etwas holprig. Für die Besichtigung sollte das Wetter zumindest trocken sein und wer Fahrräder dabei hat, kann in der Umgebung schöne Strecken finden.

Das Hauptmuseum lässt von außen nicht erahnen, welche Räumlichkeiten sich noch unterhalb befinden, inklusive der Rekonstruktion und Teil-Fundstückes eines Wikingerschiffes. Dieses ist vor einer Fensterfront aufgestellt, hinter der sich der das Wasser befindet, welches bei unserem Besuch durch die Sonne wunderschön funkelte.

Ein Besuch im #wikinger #museum #haithabu in Schleswig #ostsee #wikingerschiff

Unser Fazit Wikinger Museum Haithabu

Wer sich in der Umgebung von Schleswig befindet und für Geschichte oder Bauweisen interessiert, wird hier bestens bedient!

Gutes Schuhwerk und für kleinere Kinder sollte ein Buggy mitgebracht werden. Wickelraum im UG vorhanden.

Als Erinnerung, kaufen wir für unseren Sohn und den Papa jeweils ein kleines Holzschwert an dem schönen Händlerstand. Eigentlich war dies für unseren Besuch auf dem Wylag in Ratzeburg dieses Jahr geplant, aber eine Erinnerung aus Haithabu zu haben, ist ja durchaus etwas Besonderes.

TIPP!

Falls ihr noch mehr Lust und Zeit in der Nähe mitbringt, lohnt sich ein Familienausflug in das Freichlichtmuseum Molfsee bei Kiel. Hier erwarten euch auf 20 Hektar ein traumhafter Park mit vielen, historisch rekonstruierten Gebäuden aus der Zeit Schleswig Holsteins.

 

Kategorien: bis 100 km um Hamburg

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.