Buchtipp für Kinder ab ca. 6 Jahren. Raus_in_den_Wald ein Natur Entdecker Buch zum Mitmachen
Buchtipps,  Logbuch,  Öko Kinder

Raus in den Wald – mit der Maus! Ein super Natur-Entdecker-Buch ab 6

Werbung/ „Raus in den Wald“ – ein wunderschönes Natur-Entdecker-Buch zum Mitmachen aus der Serie „Frag doch mal…die Maus“.

Ich mag den Wald und bin ein Fan der Maus, von der ich euch schon einige Kinderbücher vorstellen durfte. Heute habe ich einen nochmal einen großartigen Buchtipp.

Raus in den Wald

ist ein Sachbuch und Mitmachbuch zugleich. Geeignet für Kinder ab dem Vorschul- bzw. Grundschulalter. Kinder, die bereits lesen und schreiben können, haben die Möglichkeit, ihre Entdeckungen und Notizen selbst in das Buch zu notieren. Sind eure Kinder etwas jünger, könnt ihr es gemeinsam machen.

Mein Sohn wird bald sechs Jahre alt und interessiert sich gerade sehr für die Natur. Das Buch „Raus in den Wald“ kam gerade zum richtigen Zeitpunkt. Schon die Haptik ist toll, es fühlt sich an, als wäre es mit Stoff überzogen und kommt mit einem roten Gummiband bzw. Lesezeichen daher. Das ist sehr praktisch, um die Seite zu markieren, auf der man gerade Entdeckungen sucht und notieren möchte oder aber, damit sich das Buch nicht ständig öffnet.

Das süße Sachbuch bietet jede Menge Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner, über Flora und Fauna. Auf fast jeder Seite gibt es die Möglichkeit, Notizen über passende Entdeckungen zu machen.

  • Welche Tiere habe ich gesehen?
  • Welche Baumarten konnte ich erkennen?
  • Welche Laubbäume und welche Nadelbäume gibt es?
  • Wie sehen die Rinden dazu aus?
  • Welche Tiere lieben am Boden, im Gebüsch, im Baum oder der Krone?

Toll finde ich auch, dass es immer wieder Seiten mit „Regeln“ gibt.

Wald-Regeln!

Wie schützt du den Wald, wie gehst du mit den Tieren um? Welche Beeren gibt es und welche sind giftig? Das Gleiche gilt für Pilze. Alles wichtige Themen, die eine großartige Grundlage an Basiswissen über die Natur bieten.

Es geht um Geräusche, Gerüche, den Untergrund. Natürlich gehört es auch dazu, Tierspuren erkennen und unterscheiden zu können sowie Hinterlassenschaften von besonderen Tieren. Ich habe erst durch dieses Buch erfahren, woran ich erkenne, ob eine Eule einen Baum bewohnte. Das ist das Schöne, man lernt nie aus.

Welche Ausrüstung ist für eine Tour im Wald sinnvoll?

Raus in den Wald enthält Seiten, auf denen die Steckbriefe von verschiedenen Tieren zusehen sind. Darunter gibt es immer die Möglichkeit für Entdecker-Notizen zum jeweiligen Tier.  #Buchtipp für Kinder ab ca. 6 Jahren - Raus in den #wald - ein Naturentdecker und Mitmachbuch mit viel nützlichem Wissen im Gepäck

Nicht nur die niedlichen Tiere werden besprochen, sondern auch die Kleinsten. Über Ameisen, Asseln, Würmer und mehr. Am Ende enthält das Buch ein Glossar, das schwierige Worte erklärt, zum Beispiel:

  • Kokon
  • Laich
  • Ökosystem und noch viele mehr

Auch dadurch bietet das Buch wieder die Möglichkeit, zu besprechen, was diese Begriffe bedeuten und wie sie anzuwenden sind.

Fazit – Raus in den Wald

Von mir gibt es hier eine klare Kaufempfehlung! Für 14,- Euro, erschienen im Carlsen Verlag, bekommt ihr ein handliches, hübsches Buch, dass nicht nur schön durchzusehen ist, sondern viel geballtes, nützliches Wissen im Gepäck hat.

Ein super Preis-Leistungsverhältnis bietet „Raus in den Wald“ für Kinder ab ca. 5 – 6 Jahren, dass durch die gesamte Grundschulzeit begleiten kann. Ein Buch, dass sich prima in der Schultüte von kleinen Naturforschern und Wald-Entdeckern macht.

Zu all unseren Buchtipps geht es hier entlang.   Falls ihr speziell nach Büchern aus der Serie „Frag doch mal… die Maus“ sucht, stelle ich euch hier einige vor. 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.