Impfstatus Test und Antikörpertest von AProof im Selbsttest 2 in 1

Veröffentlicht von Mamaleben am

Werbung / Wie funktioniert ein Impfstatus Test und/oder Antikörpertest von AProof für den Selbstgebrauch? Es gibt verschiedene Tests, die ihr selbst und bequem von zuhause aus, durchführen könnt.

Test Kid Aproof Corona

Zum einen gibt es einen Antikörpertest, der euch zeigt, ob ihr euch innerhalb der letzten 8 Monate mit Coronavirus infiziert habt. Es soll ja Menschen geben, die ohne Symptome durch diese Krankheit gehen. Die Antikörpertest Kosten liegen bei 49,- Euro pro Test.

Des weiteren gibt es einen Impfstatus Test, mit dem ihr bzw. das Labor feststellen kann, ob ihr genug Impftiter nach einer Impfung gebildet habt, sofern eure zweite Impfung mindestens 7 Tage zurückliegt. Auch dieser Test kostet 49,- Euro, bei einem separaten Kauf.

Mein Mann und ich sind vor genau einer Woche zum zweiten Mal mit Biontech geimpft worden. Heute, acht Tage später, werden wir einen Duo-Test von AProof® von zuhause aus durchführen.

Corona Impfstatus Test

Wir haben uns für den DUO Test entschieden. Dieser Test kostet 69,- Euro und vereint quasi beide Tests miteinander. Hier wird der aktuelle Impftiter festgestellt und gleichzeitig geprüft, ob ihr innerhalb der letzten acht Monate bereits eine natürliche Infektion durchgemacht habt.

Wie funktioniert der Impfstatus Test?

Nachdem ihr euch den passenden Test bestellt und ihn erhalten habt, breitet ihr alles vor euch euch. Im Test sind zwei Lanzetten für einen Piks enthalten, wobei eine nur dem Ersatz dient.

Auf der Seite von AProof findet ihr ein 5-Minuten Video, das euch genau durch den Gebrauch des Selbsttests leitet.

Die Abrufkarte im Test hebt ihr gut auf, denn darauf befindet sich die Identifikationsnummer, die ihr später für den Online-Abruf eures Testergebnisses benötigt.

Werbung - Wir haben einen Impfstatus-Test und Antikörpertest für Corona im Selbstversuch gemacht. #gesundheit #virus

Ihr reinigt einen eurer Finger mit dem beigelegten Desinfektionstuch und pikst euch am Besten seitlich in die Fingerkuppe. Mit wenigen Tropfen Blut sollten zwei der Kreise auf dem Test-Kit gefüllt werden. Ein trockenes Tuch zum Abtupfen sowie Pflaster sind enthalten.

Euer Test-Kit sendet ihr in dem ebenfalls beiliegenden Rückumschlag an das Labor. Eine Briefmarke ist nicht nötig.

Zum Online-Abruf benötigt ihr ein Benutzerkonto, dass ohne Adressangabe, nur mit E-Mailadresse erstellt werden kann. In diesem Benutzerkonto könnt ihr durch Eingabe eurer Test-Identifikationsnummer, nach 24 – 48 Stunden, euer Ergebnis abrufen.

Meinen Sohn habe ich im ersten Lockdown, im März 2020 zur Welt gebracht. Hochschwanger zu Anfangszeiten von Corona, war mit einigen Ängsten verbunden. Jetzt, über ein Jahr später und doppelt geimpft, fühle ich mich wieder sicherer. Dennoch ist Corona noch lange nicht vorbei und wir sollten weiterhin alle mit Bedacht vorgehen.

Oft kam es vor, dass Menschen durch Zufall positiv auf Corona getestet wurden, ohne das sich krank fühlten. In der Zeit können sie Überträger sein. Falls es euch interessiert, ob ihr eine Infektion unbekannter Weise, bereits hinter euch habt oder wie der Stand eures Impftiters ist, wird mit diesem Test gut bedient.

Leichte Handhabung, schneller Versand, zügiges Ergebnis.

Kategorien: Logbuch

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.