Für eine Überraschung sorgen – Fossilien suchen mit Kindern

Veröffentlicht von Mamaleben am

Ihr möchtet mal für eine kleine sorgen? Vielleicht im Garten, auf dem Spielplatz oder in der Sandkiste: wie wäre es mit Fossilien suchen mit Kindern?

Wie sicher bei vielen Kindern, ist auch bei unserem Sohn irgendwann das Dino-Fieber ausgebrochen. Wir feierten gerade seinen dritten Geburtstag im Rahmen einer Dino-Party und er sprach immer wieder davon, mal „Fossilien-Entdecker“ zu werden.

Zuerst überlegte ich, selbst Dinosaurier-Eier herzustellen, aber diesen Schritt habe ich etwas vertagt. Leider haben wir hier im Umkreis von Hamburg auch keinen Dino-Park.

Fossilien suchen mit Kindern und für eine #überraschung sorgen! Sind eure Kinder auch Dino-Fans? Ich habe tolle #fossilien gefunden, die man prima verstecken kann. Ein Hit auf jedem #kindergeburtstag - #dinos #dinosaurier #kindergarten #sandkiste #outdoor #garten

Im letzten Jahr besuchten wir den Magic Park Verden, in dem 3 große Dinos stehen, aber

Fossilien suchen mit Kindern

konnte man dort nicht. Im vergangenen Herbst verbrachten wir dann einen Kurzurlaub auf Rügen und besuchten dort auch das Dinosaurierland Rügen. Dort gab es tatsächlich die Möglichkeit, nach Fossilien zu suchen. Unser Sohn war aber gerade 2,5 Jahre alt und es regnete. Er hatte daher damals keinen Bedarf, richtig zu buddeln und noch damit zu tun, die Eindrücke des Parks zu verarbeiten, anstatt nach Fossilien zu graben.

Nun dachte ich mir, wenn ich ihm schon keine Suche nach echten Fossilien hier im Umkreis ermöglichen kann, probieren wir für den Anfang etwas anderes.

Er buddelt seit einiger Zeit in seiner Sandbox auf unserem Balkon und all seine Dinos sind immer mit dabei. Er spricht davon, „Palontologe“ (#kindermund) zu werden und Fossilien zu finden. Ich habe mich also auf die Suche begeben und bin mit einem Set fündig geworden. Der Preis von ca. 15 Euro für 10 Fossilien schreckte mich ein wenig ab, aber die Bewertungen*(Amazon) waren gut und alle anderen Sets enthielten mir zu viel Gedöns. Über den Link könnt ihr euch bei Amazon anschauen, welche 10 Stücke genau enthalten sind. Es sind übrigens keine echten Fossilien, sondern Repliken!

Das Set ist wirklich nett und kommt in einer länglichen (leider Plastik-)Verpackung.

Ich habe die Fossilien im Sand versteckt und ein bisschen forciert, dass er anfängt zu suchen und zu buddeln. Die Hoffnung fündig zu werden, war schon so süß und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie groß die Überraschung und Freude war, als er plötzlich ein Fossil fand. Wir haben es genau begutachtet und beschlossen, sie später dem Papa zu zeigen.

Ihr möchtet Fossilien suchen mit Kindern? Dann habe ich hier ein schönes Set für euch (selbst bezahlt). #dino #dinos #dinosaurier #fossilien #kindergeburtstag #überraschung #kindergarten #vorschule #garten

Fossilien suchen mit Kindern

Er fragte natürlich, wie denn die Fossilien in den Sand gekommen sind, den wir ja kürzlich erst im Baumarkt gekauft haben und ob ich die dort versteckt hätte. Ich denke, hier ist ein wenig flunkern erlaubt, mit einem zwinkernden Auge. Meiner hat mir nicht ganz abgekauft, dass der Sand vielleicht schon so alt war und deshalb Fossilien enthielt. 😉

Ich habe ihn vorläufig erst vier Stück finden lassen und hebe mir die restlichen noch etwas auf. Entweder findet er bei Gelegenheit wieder welche in seiner Sandbox oder ich werde sie auf unserem Gemüsefeld, künftigen Schrebergarten oder sonst woanders verstecken, sodass die Überraschung immer mal wieder groß ist.


Noch ein TIPP.

Ich habe mich kürzlich hinreißen lassen, eines dieser Dino-Eier zu kaufen, die man in ein Glas Wasser legt und nach 2 Tagen schlüpft ein Dino. Spart euch das Geld! Anstatt 5 Euro für ein Ei, dass nur einen unförmigen Dino aus einer Gummimasse enthält, habt ihr bzw. eure Kinder ganz sicher mehr von diesen netten Fossilien. Und werden sie mal langweilig, kann man sie ja weiter verschenken!

Der mit *-gekennzeichnete Link ist ein Affiliate Link zu Amazon


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.