Weil du mir so fehlst – von Ayse Bosse

Veröffentlicht von Mamaleben am

Während ich dieses Buch vorstelle, kullern mir die Tränen. Warum? Wir haben unseren geliebten, langjährigen Begleiter und Seelenhund, der auf den Fotos für dieses Buch noch zu sehen ist, am 22.2.2019 ziehen lassen. Schon vor einigen Monaten war mir bewusst, dass dieser Tag sich nähert.

ein Buch über Trauer und Abschied nehmen für Kinder weil du mir so fehlstDamals hatte ich dieses tolle Buch

Weil du mir so fehlst – von Ayse Bosse

bereits zur Hand, aber noch nicht darüber geschrieben. Mein Senior-Hund schlief so friedlich und mir kam die Idee, ihn als Hintergrund für dieses Buch zu fotografieren. So hilft er mir ein weiteres und letztes Mal und bleibt nun dauerhaft mit diesem Buch durch das Bild verbunden.

Das ist meine Art der Trauerbewältigung, ihn nicht vergessen zu lassen, einzubinden und die Erinnerungen an ihn, für meinen Sohn zu erhalten. Auch wenn er nur seine ersten 3 Lebensjahre mit ihm verbracht hat, hing er sehr an diesem Hund. Und wir alle wissen, wie prägend die ersten Jahre eines Kindes sind.

Sie teilten ihr essen, sogar noch am Morgen des besagten Tages. Mir war wichtig, dass er morgens nochmal richtig „Kontakt“ mit unserem Hund hat, mit ihm kommuniziert und ihn wahrnimmt.

Wie trauern Kinder?

Wisst ihr was Schicksal ist: kurz nach dem Verlust unseres Hundes, schauten wir DAS, eine abendliche Sendung auf dem NRD und dort saß sie, auf dem roten Sofa:

Ayse Bosse

höchstpersönlich und plauderte über ihre Arbeit als Trauerbegleiterin für Kinder. Wenn das kein Zeichen war… und was mir besonders hängen geblieben ist, war ihr Satz: „Kinder trauern in Pfützen. Schnell rein hüpfen und genauso schnell wieder heraus.“

Wie kann man Kinder in ihrer Trauer, in ihrem Schmerz unterstützen? Das Buch „Weil du mir so fehlst“, ist für ältere Kinder ab ca. 6 Jahren ausgelegt. Es ist kein Ratgeber und auch kein Bilderbuch, sondern eher ein interaktives Trauer-Buch, dass Kindern hilft, durch Zeichnungen und Notizen, mit ihrem Schmerz fertig zu werden.

Hier ist es völlig egal, ob das geliebte Haustier gegangen ist oder ein Familienangehöriger. Niemand mag beurteilen, wer welchen Schmerz stärker fühlt. Hängt dies doch von der Bindung des Kindes zur verstorbene Person oder Tieres ab.

Ältere Kinder, die bereits lesen und schreiben, können dieses Buch alleine bearbeiten. Jüngeren Schulkindern könnte man anbieten, mit ihnen die Fragen oder Aufgaben durchzugehen und sie suchen sich aus, welchen Teil sie gerade bearbeiten mögen.

Ein wunderschönes Buch zum Thema Trauer und Abschiednehmen für Kinder #buchtipp #trauer #schulkind #grundschule #carlsen #weildumirsofehlst #gefühle #tod

Das Buch ist wunderschön umgesetzt und bietet eine Erinnerung an die Zeit der Trauer. Es hilft beim Verarbeiten und Erinnern und dabei, Erinnerungen wach zu halten.

Trauer und Abschied

Ayse Bosse ist hier ein durchdachtes und liebevoll gestaltetes Buch gelungen. Trauer von Kindern kann vielschichtig sein, vielleicht auch manchmal überfordernd für alle Beteiligten. Hiermit kann betroffenen Kindern eine Hilfestellung an/in die Hand gegeben werden. Sie können ihren Gefühlen Raum geben und erhalten eine Möglichkeit, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Gleichzeitig führt noch eine schön illustrierte Geschichte durch dieses neue Buchkonzept.

Absolute Empfehlung, für Kinder ab ca. 6 Jahren. Aber auch vorher kann gemeinsam damit gearbeitet werden.

Hier könnt ihr euch die zu Recht guten Rezensionen bei Amazon anschauen.*


„Billy, du fehlst.“


Offenlegung: ich habe das Buch „Weil du mir so fehlst“ zum Zweck der Rezension vom Carlsen Verlag kostenfrei erhalten. Der mit *gekennzeichnete Link ist ein Affiliate-Link.

Kategorien: Buchtipps

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.