Auf den Spuren der Wikinger im Ribe Vikinge Center

Veröffentlicht von Mamaleben am

Werbung, da Presseeinladung

Zu Beginn dieser Saison durften wir bereits das Wikinger Museum Haithabu besuchen. Was bietet sich da mehr an, als diese Saison jetzt im Oktober mit einem Besuch der Wikinger im Ribe Vikinge Center abzuschließen.

alte Kirche im Ribe VikingeCenter Foto by Mamaleben.de

Die Fahrt von Hamburg nach Ribe verlief mit 3 Auto-Stunden reibungslos und wir kamen mittags dort an. Vor einem Besuch im

Ribe Vikinge Center

solltet ihr unbedingt die Öffnungszeiten ansehen, denn außerhalb der Sommermonate, machen die Wikinger bereits um 15.30 Uhr Feierabend. Der Eintrittspreis von umgerechnet knapp 18 Euro für Erwachsene und 9 Euro für Kinder ist nicht wenig, aber einen Vormittag oder Nachmittag wert. Auch wir haben uns trotz der Kälte, über zwei Stunden dort aufgehalten. Unser Sohn hat mit 3,5 Jahren bereits viel Freude an diesem Besuch gehabt, da vieles für Kinder ausgelegt ist.

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

Das Wikinger Dorf wird belebt durch seine Einwohner, die in entsprechender Kleidung durch das Dorf schlendern, an ihren Feuerstellen kochen, vor den Häusern Kleidung nähen, die Tiere füttern, Reitunterricht geben und immer bereit sind, Fragen der Besucher zu beantworten.

Ihr könnt in jedes Haus eintreten, auch wenn dort Bewohner sitzen. Überall knistert ein Feuer, man hat den Geruch des Lagerfeuers in der Nase und die Kinder können Kühe oder Pferde streicheln, die Hof-Schweine beobachten oder sich das Mobiliar der Wikinger anschauen.

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

Unser Sohn war fasziniert ob der Größe der Hammer und Schaufeln. Aus dem Bäcker-Haus haben wir ihn kaum herausbekommen. Er ist in seinem Rollenspiel aufgegangen, hat Brot gebacken und dieses in den alten Ofen geschoben. Um die Ecke, einen Raum weiter, knisterte wieder ein großes Feuer, um das einige Bewohner gesellig zusammen saßen. Daneben die erhöhten Schlafstätten, die mit Fällen ausgelegt sind.

Wikinger Interaktion

An einigen Stationen im Ribe Vikinge Center könnt ihr mit den Wikingern auch interagieren. Ihr könnt verschiedene Wikinger-Spiele ausprobieren, Bogenschießen am Ringwall oder einen „Nagel“ aus Holz herstellen. Über den Be-Happy-Pass könnt ihr an drei Stationen extra Aktivitäten ausführen, zum Beispiel eine Münze prägen.

Hier merkt man am eigenen Leib, wie mühsam die Herstellung von Materialien war. Auch dem Schmied könnt ihr über die Schulter schauen, der immer ein Lächeln über hat.

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

Teller-Abtropf-Set der Wikinger

Vor unserem Besuch hatte unser Sohn etwas Angst, dass die Wikinger nicht „nett“ sein könnten. Er weiß, dass sie auch Raubzüge machen und mit Ästen und Schwertern kämpften. Ich sagte ihm, sie seien alle nett und als uns ein höflich grüßender Wikinger entgegen kam, sagte mein Sohn: „Hast du recht Mama, die Wikinger hier sind alle sehr nett.“

Auf Schatzsuche, Runen finden

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

Beim Eintritt in das Center, erhaltet ihr für die Kinder eine kleine Karte mit der es gilt, 4 verschiedene Runen im ganzen Ribe Vikinge Center zu finden und auf die Karte zu übertragen. Alle Hinweise sind in mehrere Sprachen aufgelistet und die Rätsel sind schon etwas knifflig. Wir waren so mit der Suche beschäftigt, dass wir leider gar nicht die ganzen Informationsschilder an den verschiedenen Häusern lesen konnten.

Am Ende haben wir die vier Runen gefunden und bei Abgabe hat unser Sohn dafür eine Art Medaille aus Holz erhalten. Eine schöne Erinnerung, an einen tollen Nachmittag.

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

In Souvenir-Shop hätte ich mich an Andenken verlieren können, aber am Ende zusammengerissen und „nur“ ein paar Kleinigkeiten gekauft. Obwohl unser Sohn bereits ein Holzschwert aus Haithabu und eine Holzaxt von einem kürzlich besuchten Elb-Spectaculum besitzt, ist es für ihn noch eine zweite, kleine Holzaxt geworden. Diese wurde übrigens den gesamten Urlaub über von einem Ort zum nächsten getragen.

Werbung | Unser Besuch im VikingCenter Ribe in #dänemark auf den Spuren der #wikinger #Vikings #ribe #nordsee

Solltet ihr mal in die Nähe von Ribe kommen, plant einen Besuch im Ribe Vikinge Center ein und taucht ein, in die friedliche Welt der Wikinger. Hier findet ihr nochmal bewegte Bilder auf unserem YouTube-Kanal.

Wir haben eine Nacht in einem Hotel in Ribe verbracht und sind am nächsten Tag eine Stunde bis Billund gefahren, wo uns Ritter und Drachen im Castle Hotel sowie zwei Tage im Legoland erwarteten. Danach ging es noch weiter in den Landal GreenParks Seawest. 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.