unsere Dino Schultüte
Logbuch,  Schulzeit

Unsere „etwas andere“ Dino Schultüte

Eine Dino Schultüte

ist sicher nichts besonderes, es gibt sie mit etlichen Dinosaurier Motiven und oft sogar passend zum Schulranzen.
ea788d6dbd444023b7784e62e16efbc9
Mein Sohn besucht noch die Vorschule in Hamburg und wird diesen Sommer eingeschult. Auch er hatte sich einen Dinosaurier-Schulranzen gewünscht. Da sich Geschmäcker aber oft ändern, haben wir uns für einen dezenten Schulranzen entschieden und auch bewusst dagegen, eine passende Dino Schultüte zu kaufen.

So schön ich auch von Hand hergestellte Schultüten finde, bin ich nicht bereit, 100 Euro für eine Schultüte auszugeben. Dann hatte ich gesehen, dass man Bastelzubehör kaufen kann, um sie selbst herzustellen. Aber mir fehlt so schon ständig an allen Ecken Zeit, also habe ich mit Liebe gekauft.

Bei der Recherche bin ich auf die besonderen Schultüten von „Der kleine Knick“ gestolpert. Sie haben nicht viele Motive im Angebot, aber dafür sind diese etwas Besonderes.

Unsere Dino Schultüte

Mit einem Preis von 29,99 Euro kann man nichts falsch machen und ich hatte sie schon im April gekauft. Nun habe ich sie endlich zusammen gefaltet und meinem Sohn gezeigt. Er hat das letzte Wort und auch wenn es einerseits eine Überraschung sein sollte, war es mir wichtig, dass er mit ihr einverstanden ist. Schließlich geht es an diesem Tag um ihn. Schultüte Dinosaurier

Ihr habt richtig gelesen, der Dino wird gefaltet! Es wird ein Karton mit Anleitung geliefert, wie ihr die Einzelteilte knicken und einstecken müsst. Es ist keine Schere und kein weiterer Kleber notwendig! Stark haftende Klebepunkte werden direkt mitgeliefert und alles andere hält allein durch den Steckmechanismus.

Gesteckt und geklebt

Die Teile sind wirklich toll bebildert und auch wenn ich anfangs dachte „oh je….“, hatte ich die Schultüte nach ca. 30 Minuten zusammen gebaut.

Zuerst baut man den Oberkiefer, den Unterkiefer und ein Zwischenstück zusammen. Danach werden die Zähne in die Kiefer eingesteckt und der „Kragen“ gefaltet. In unserem Fall war der Kragen bereits fertig im Karton. Der Kragen ist übrigens am Ende der Decke für die Schultüte. Auf den Kragen wird der Dino-Kopf geklebt, sodass man den Kopf am Ende separat im Zimmer aufhängen könnte.

Das Unterteil der Schultüte bzw. die Schultüte selbst, kann durch die Hinterbeine des Dinos sogar alleine stehen. Das finde ich richtig praktisch. Die Dino Schultüte ist ohne Kopf, also nur die Tüte selbst, ca. 65 cm hoch. Ich weiß, dass es heutzutage Tüten bis 80cm gibt, aber ich finde, das ist eine praktische Größe.

Stabilität des Körpers

Anfangs war die Schultüte ganz flach und schief und ich fragte mich, wie man da Stabilität hineinbringen soll, aber das kam dann mit der Anleitung von selbst. Zuerst werden die Beine „geformt“ und fest geklebt, danach die Schultüte obenherum gefaltet und geklebt. Am Ende gibt es ein ganz kleines Zwischenstück, welches dem Dino hinten zwischen die Beine gesteckt wird. Das ist das i-Tüpfelchen und danach stand der Dino perfekt von allein.

Ich habe die Rückenzacken noch etwas ausgerichtet und den

Deckel aufgesteckt, alles passt!

Mein Sohn war begeistert und ihm ist bewusst, dass er mit dieser Art der Dino Schultüte durchaus etwas auffallen wird. unsere Dino Schultüte

Wenn die Tüte befüllt ist, sind noch zwei durchsichtige Klebepunkte übrig, mit denen der Deckel dann verschlossen wird, damit sich beim Tragen nichts öffnet. Unser Dino steht nun im Arbeitszimmer und kann von mir nach und nach befüllt werden.

Ich sammle bereits seit Monaten ein paar Kleinigkeiten, damit die Tüte nicht zu schwer wird. Auch wenn mir die anstehende Schulpflicht als Mama eher zu schaffen macht, als das ich mich darauf freue, soll mein Sohn natürlich einen wundervollen Einschulungstag haben.

Mit dieser Dino Schultüte ist hoffentlich der erste Schritt getan und ich bin gespannt darauf, alle Kinder mit ihren süßen Schultüten/Zuckertüten zu sehen.

Übrigens habe ich den Namen meines Sohnes aus kleinen Holzbuchstaben seitlich auf den Dino Kopf geklebt und dunkelgrün angemalt. So ist sie auch schnell personalisiert.

Für den kleinen Bruder werde ich noch eine ganz kleine Geschwister-Tüte besorgen.

Der kleine Knick

Wenn euch unser Dino nun auch so gut gefällt, könnt ihr ihn hier bei Amazon kaufen (Affiliate Link).

Es gibt dort von „Der kleine Knick“ übrigens auch einen Drachen und ein Einhorn zum Falten! Den 600 positiven Bewertungen kann ich mich nur anschließen. Für diesen Preis gibt es nichts zu meckern.

Wenn auch für die Schultüte vielleicht etwas zu schwer, habe ich für kleine Dino-Fans ein tolles Ausgrabungsset vorgestellt, jede Menge Dino Bücher und Fossilien! Alles zu unseren Dino-Projekten findet ihr hier.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.