ein spiele klassiker wird 40 Jahre #sagaland

Sagaland – ein Spiele Klassiker wird 40 Jahre alt

Werbung / Wer erinnert sich noch an das Spiel „Sagaland“? Es feiert dieses Jahr 2021 seinen 40. Geburtstag und hat sich damit zu einem echten Spiele Klassiker entwickelt. Das Spiel, welches 1981 erschien, habe ich schon in meiner Kindheit mit meiner Familie gespielt und es weckt Erinnerungen. Die Jubiläumsausgabe von Weiterlesen…

Spieletipps aus Holz

Brettspiele aus Holz für Kinder

Nachfolgende möchte ich euch ein paar Brettspiele aus Holz für Kinder bzw. Spiele aus Holz für Kinder und die ganze Familie vorstellen. Die Spiele sind selbst bezahlt beziehungsweise waren Geschenke von Nachbarn und Freunden. Aber „Werbung wegen Markennennung“. Kürzlich habe ich euch einige der von euch genannten Spieletipps für Kinder Weiterlesen…

Bio Bällebad mit Bällen aus Zuckerrohr

Bio Bällebad mit Bällen aus Zuckerrohr von Snugo

Werbung / Ein Bio Bällebad mit Bällen aus Zuckerrohr, als ökologische Alternative zu den herkömmlichen Kunststoffbällen. Der Kleine steckt sich alles in den Mund, was er so findet. Bei Holzspielzeugen sehe ich das deutlich gelassener, als bei Plastikteilen. Gerade bei dünnen Plastiksachen, reißen die kleinen Zähne durchaus schon Löcher rein Weiterlesen…

Was sind die Welten um ELDRADOR?

Dieser Artikel enthält eine Marken-Nennung, jedoch sind alle Figuren/Kreaturen von uns selbst bezahlt! Mein Mann und ich besuchten im Februar 2018 die Nürnberger Spielemesse als Besucher. Dort wurde am Stand von Schleich die Welt um Eldrador vorgestellt. Verschiedene Kreaturen aus vier verschiedenen Welten: der Lavawelt der Steinwelt der Eiswelt und Weiterlesen…

Warum unser Sohn eine Babypuppe bekommt

Alternativ könnte die Überschrift auch lauten: „Warum jeder Junge eine Babypuppe haben sollte.“  Da ich aber aus persönlicher Sicht schreibe, habe ich mich für die oben stehende Variante entschieden. Woher kommt dieses „gendern“ eigentlich? Dieses Vorgeben von vermeintlich typischen Geschlechterrollen. Noch aus (Vor-)Kriegszeiten, in denen es üblich war, „Mädchen wie Weiterlesen…